Der Verein

Der Verein

Wer sind wir, wofür stehen wir?

Der Landesverein Badische Heimat versteht sich als mitgliedergestützte Einrichtung der „freien Heimatpflege“. Seit über 100 Jahren widmet sich der Verein der Bewahrung und Erhaltung des heimatlichen Kulturguts, dem Umwelt-, Natur-, Landschafts- und Denkmalschutz sowie der Pflege des Geschichtsbewusstseins und der Landeskunde in Baden.

Wir verbinden Tradition und Fortschritt.

Unsere Gesellschaft ist durch technologischen Wandel, Mobilität und Zuwanderung geprägt. Heimat ist in Bewegung geraten. Menschen leben, biografisch gesehen, heute oft in mehreren Heimaten. Wir vertreten einen offenen Heimatbegriff. Mit einer Reform des Landesvereins werden zeitgemäße Lösungen gesucht.
In Freiburg besitzt der Landesverein ein traditionsreiches Haus, in dem die zentrale Geschäftsstelle untergebracht ist. Sie koordiniert die landesweiten Vereinsaktivitäten. Auf der dezentralen Ebene werden seine Aufgaben von den Regionalgruppen wahrgenommen. Sie bieten Vorträge, Exkursionen und Führungen an und tragen zur Geselligkeit unter den Mitgliedern bei. Für ein erfolgreiches Wirken wird ihr Engagement für eine lebenswerte Nah- und Umwelt immer wichtiger.

Das gesamtbadische Bewusstsein –
Teil der Erinnerungskultur

Unser Vereinsname „Badische Heimat“ bezieht sich geographisch auf das Territorium des Großherzogtums Baden bzw. den von 1918 bis 1945 bestehenden Freistaat Baden. Nach der Gründung des Landes Baden-Württemberg ist das gesamtbadische Bewusstsein schwächer geworden. Es lebt aber fort als Teil einer Erinnerungskultur der badischen Geschichte, die reich ist an fortschrittlichen und kulturellen Ereignissen und Errungenschaften. Und es findet sich einer liberalen badischen Lebensart, die in der „Wohlfühlregion Baden“ bis heute wertgeschätzt wird.
Heimat in Baden kann Heimat in einer Gemeinde, einer Stadt oder in einer Region sein. Es kann also mehrere badische Identitäten geben. Für den Landesverein ist eine mehrschichtige Baden-Option handlungsleitend. Er fördert badische Identitäten vom Bodensee über den Oberrhein und den Schwarzwald bis hin zum Main.

Identitätspflege in Wort und Tat

Dem Ziel der Identitätspflege dient auch die publizistische Arbeit des Landesvereins. Seit fast 100 Jahren erscheint mit 4 Heften jährlich die renommierte Zeitschrift „Badische Heimat“. Sie gilt weithin als Flaggschiff des Landesvereins. Ein zweites publizistisches Standbein bildet die vom Landesverein herausgegebene Schriftenreihe, in der bisher 15 Bände zu landesspezifischen Themen erschienen sind.
Für die künftige Arbeit der Badischen Heimat werden Kooperationen zunehmend wichtiger. In Frage kommen hierfür Institutionen und Vereine, die analoge Ziele verfolgen. Angestrebt wird auch die Intensivierung der grenzüberschreitenden Kooperation am Oberrhein. Durch einen regen kulturellen Austausch mit unseren Partnern im Elsass und der Nordwestschweiz möchten wir an der Gestaltung eines gemeinsamen oberrheinischen Lebens- und Handlungsraums mitwirken.

Entdecken, was uns verbindet

Unsere Geschäftsstelle freut sich auf Ihren Besuch!

Außerhalb der Öffnungszeiten

können Sie uns jederzeit schreiben
oder eine telefonische Nachricht
hinterlassen.
Tel.: +49 (0)761 73 72 4
Fax: +49 (0)761 70 75 506

Öffnungszeiten

Montag 9:00–12:00 Uhr
Dienstag 9:00–12:00 Uhr
Donnerstag 9:00–12:00 Uhr