Landesverein Badische Heimat e.V.

Dossier Bodensee 2016

Frisch eröffnet: Der Weinweg Weinfelden

Weinsafe für durstige Wanderer

Für den neuen Weinweg am Thurgauer Ottenberg haben sich die Winzer etwas ganz Besonderes ausgedacht: In einem Weinsafe stehen ihre besten Tropfen zum Verkosten bereit. Mit dem Code aus dem Weinrucksack lässt er sich öffnen, mit einer Hydraulikpumpe heben sich die Flaschen auf Augenhöhe. Das Weingläschen dazu findet sich ebenfalls im Rucksack, genau wie ein Brot zum Knabbern und Wasser. So gestärkt kann man sich wieder auf den Weg machen, um mehr über die Reben zu erfahren: Insgesamt 30 Tafeln informieren über die Sorten, die Pflege und über die Winzerfamilien. Welcher Genuss, die Blicke schweifen zu lassen: Vom Ottenberg bei Weinfelden sieht man über das Tal der Thur bis zur Gipfelkette der Schweizer Alpen.

Im Weinberg des Weinguts Wolfer. Foto: tso ag
Im Weinberg des Weinguts Wolfer. Foto: tso ag

Der Rundwanderweg ist neun Kilometer lang und in drei Stunden gut zu gehen. Den Weinrucksack mit Proviant und Code erhalten die Ausflügler am Bahnhofschalter der SBB in Weinfelden für 19 Franken pro Person. www.weinweg-weinfelden.ch

Bild: Meersburg
Badische Heimat aktuell
 
Aktuelles aus dem Verein
Nachrichten aus dem Land - tagesaktuell veröffentlicht bei Landeskunde online
Bodensee 2016
 

Tageskarte Euregio Bodensee
Oberwasser am Untersee
Kursschifffahrt mit Linienplan
Zum Eintauchen schön
Sonne küsst Wasser
Traumgärten mit dem Rad erfahren
Weinsafe für durstige Wanderer
Aktive Ferien am Schweizer Bodesee
Radtouren am See

Badische Heimat aktiv
 

Landeskunde online
Badische Heimat aktuell
Denkmalschutzpreis
Straße der Industriekultur
Kulturerbe des Landes
Buchbesprechungen
Texte
Forschungen und Darstellungen
Themen und Regionen
Bildwelten

Dossiers
Das Online-Magazin
 
Mit freundlicher Unterstützung durch
 
   

Startseite | Kontakt | Impressum | © Badische Heimat 2016