Landesverein Badische Heimat e.V.

Badische Heimat - das Online-Magazin

2/2011

Neu für Heft 2/2011 der Badischen Heimat: Abstracts zu den Hauptartikeln

MIt einer Neuerung wartet das Online-Angebot der Badischen Heimat ab Heft 2 des Jahrgangs 2011 auf: Zu einigen Artikeln des Heftes werden als Kostproben und Appetitmacher kurze Zusammenfassungen, sog. Abstracts, veröffentlicht. Die Redaktion hofft, dass das auch durchgehalten wird.

Zu den Abstracts

 

Ehrenamt: Bildung macht den Unterschied

Fast die Hälfte der Jugendlichen in Deutschland hat sich im vergangenen Jahr ehrenamtlich engagiert. Dabei zeigen sich allerdings gravierende Unterschiede zwischen den Bildungsschichten mit zum Teil problematischen Folgen.

Landschaftserhaltungsverband Ortenaukreis nimmt seine Arbeit auf

Der Landschaftserhaltungsverband ist eine große Chance für den Ortenaukreis. Er bietet die Möglichkeit in enger Zusammenarbeit zwischen Landwirtschaft, Naturschutz und Kommunen, den ländlichen Raum voranzubringen und unsere einzigartige Landschaft zu schützen und zu bewahren.

 

Bakterium „Yersinia pestis“ zweifelsfrei als Erreger des Schwarzen Todes belegt

Dies zeigt eine genetische Analyse von Skeletten aus dem Mittelalter, die von internationalem Forscherteam unter Beteiligung der Universität Tübingen durchgeführt wurde.

 

Angebot der „Deutschen Biographie“ erheblich erweitert

Die Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und die Bayerische Staatsbibliothek haben das digitale Angebot des historisch-biographischen Lexikons des deutschen Sprachraums deutlich ausgebaut.

 


   
Ökologie & Natur:
 

 

Neues Gutachten des Nachhaltigkeitsbeirats Baden-Württemberg

Verbesserung bei Luftqualität und Abfallverwertung – Defizite beim Artenschutz und Flächenverbrauch

Der Nachhaltigkeitsbeirat Baden-Württemberg (NBBW) kommt in seiner Begutachtung des Umweltplans 2007–2012 zu einem insgesamt erfreulichen Fazit. Positive Tendenzen wurden unter anderem bei der Luftqualität, der Abfallverwertung und beim Gewässerschutz festgestellt. Schlechter sieht es hingegen bei der Artenvielfalt, dem Klimaschutz und dem Dauerproblem des zu hohen Flächenverbrauchs aus. Die Anstrengungen der Landesregierung zeigen demnach Erfolge.

 

 

Ohne Bienen droht ein Mangel an pflanzlichen Vitaminen und Mineralien

Welche Auswirkungen hat das Bienensterben auf eine gesunde Welternährung? Antwort auf diese Frage geben jetzt wissenschaftliche Untersuchungen der Leuphana Universität Lüneburg. Professorin Alexandra-Maria Klein weist erstmals nach, dass Kulturpflanzen mit dem höchsten Anteil an Fetten und Vitaminen A, C und E sowie einem hohen Anteil an Calcium, Fluorid und Eisen besonders von der Bestäubung durch Tiere profitieren.

Bild: Schwetzingen, Zirkelbau
Badische Heimat aktuell
 
Aktuelles aus dem Verein
Nachrichten aus dem Land - tagesaktuell veröffentlicht bei Landeskunde online
 
Badische Heimat aktiv
 

Landeskunde online
Badische Heimat aktuell
Das Online-Magazin
Dossiers
Denkmalschutzpreis
Straße der Industriekultur
Kulturerbe des Landes
Buchbesprechungen
Digitale Reprints
Texte
Forschungen und Darstellungen
Themen und Regionen
Bildwelten

 
Das Online-Magazin
 
Technik

Den kostenlosen Real-Player erhalten Sie bei www.real.com

wmv-Dateien spielen Sie mit dem in Windows enthaltenen Media-Player oder anderen Programmen ab.

 

   

Startseite | Kontakt | Impressum | © Badische Heimat 2011