Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Veranstaltung Views Navigation

Mai 2019

Gesprächsabend zum Thema Denkmalschutz

8. Mai um 17:00 Uhr
Skimuseum Hinterzarten, Erlenbrucker Straße 35
Hinterzarten, Baden-Württemberg 79856 Germany
+ Google Karte

im Skimuseum Hinterzarten Wir wollen uns mit der Fachbeauftragten Stephanie Zumbrink über aktuelle Fragen und Anliegen im Bereich Denkmalschutz austauschen. Bitte bis spätestens zum 06.05. per Mail an kathleen_moenicke@yahoo.de anmelden.  

Erfahren Sie mehr »

Themenseminar III: Reinhold Schneider

15. Mai um 17:00 Uhr
Haus der Badischen Heimat, Hansjakobstraße 12
Freiburg, Baden-Würtemberg 79117 Deutschland
+ Google Karte

Themenseminar III: Reinhold Schneider: „Schneiders Kampf gegen die Wiederaufrüstung der Bundesrepulik Deutschland und die Atomwaffen.“ Leitung: Dr. Ursula Speckamp. Haus der Badischen Heimat, Hansjakobstr. 12, Freiburg.

Erfahren Sie mehr »

Vortrag: „Globale Ursache, regionale Folgen“ – Klimawandel im Schwarzwald und auf der Baar

15. Mai um 19:00 Uhr
Donaueschingen Donaueschingen, Baden-Württemberg 78166 + Google Karte

Vortrag: "Globale Ursache, regionale Folgen" - Was bedeutet der Klimawandel für uns im Schwarzwald und auf der Baar? Referent: Dr. Hans Schipper, Süddeutsches Klimabüro am KIT Karlsruhe. Veranstalter: Baarverein e.V. Ort : Donaueschingen, Landratsamt, Humboldtstraße 11. Der Klimawandel hat Auswirkungen auf weitaus mehr Bereiche als nur die Atmosphäre. Aus dem Grund entwickelten sich in den letzten Jahren die Klimamodelle immer mehr zu Erdsystemmodellen. Das heißt, dass neben der Atmosphäre auch eine Kopplung mit Ozean und Biosphäre berücksichtigt wird. Zudem spielt…

Erfahren Sie mehr »

Historischer Dorfrundgang durch St. Peter mit Gottfried Rohrer

31. Mai um 17:30 Uhr - 19:30 Uhr
St. Peter St. Peter, Baden-Württemberg 79271 + Google Karte
4,EUR

Auf diesem spannenden Rundgang werden auch die wasserbaulichen Anlagen des ehemaligen Klosters ein Thema sein. Veranstalter:  Touristische Arbeitsgemeinschaft St. Peter. Treffpunkt: Klosterhof. Strecke: ca. 1,5 km; Höhenmeter: keine. Anmeldung nicht erforderlich. Teilnahmegebühr: 4,- €. Bei unsicherer Wetterlage: Infos unter +49(0)15156032540. Nähere Infos siehe https://www.hochschwarzwald.de/Veranstaltungen/Gefuehrter-Historischer-Dorfrundgang?value=2019-05-31

Erfahren Sie mehr »

Juni 2019

Sommerfest des Landesvereins mit Vorträgen & Flohmarkt

1. Juni um 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Haus der Badischen Heimat, Hansjakobstraße 12
Freiburg, Baden-Würtemberg 79117 Deutschland
+ Google Karte

Sommerfest im und um das Haus Badische Heimat mit interessanten Vorträgen, Flohmarkt für Bücher und Antiquitäten (Badenia) sowie Speis und Trank. Wichtiger Hinweis: Da es direkt am Haus der Badischen Heimat wenig Parkplätze gibt, wird die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfohlen (Straßenbahnhaltestellen in der Nähe sind "Musikhochschule" und "Emil-Gött-Straße", erreichbar mit Linie 1). Das detaillierte Programm finden Sie hier

Erfahren Sie mehr »

Alte Fotografien aus dem Bildarchiv des Landesvereins

4. Juni um 15:30 Uhr - 17:00 Uhr
Haus der Badischen Heimat, Hansjakobstraße 12
Freiburg, Baden-Würtemberg 79117 Deutschland
+ Google Karte

Vorstellung ausgewählter alter Fotografien aus dem Bestand der Bildersammlung des Landesvereins, Aufbau und Perspektiven eines künftigen (auch digitalen) Bildarchivs des Landesvereins. Eine Veranstaltung im Rahmen des "BadenCafés" mit Dr. Bernhard Oeschger. Verbindliche Anmeldung erforderlich (Tel. 0761-73724 oder E-Mail: info@badische-heimat.de).

Erfahren Sie mehr »

Mühlentag in der Rankmühle St. Märgen

10. Juni um 11:00 Uhr - 17:00 Uhr
Rankmühle St. Märgen, Landfeldweg
St. Märgen, Baden-Württemberg 79274 Germany
+ Google Karte

Ganztags Führungen durch die Rankmühle zum aktuellen Stand der Sanierungsarbeiten, Bewirtung mit Speisen und Getränken & musikalische Umrahmung. Ab 11 Uhr erwartet Sie ein Frühschoppen, am Nachmittag Kaffee und selbstgebackener Kuchen.

Erfahren Sie mehr »

Vorstellung „1250 Jahre Kraichgau“ (Heft 2/2019 der Badischen Heimat)

25. Juni um 17:00 Uhr
Burg Steinsberg bei Sinsheim-Weiler, Steinsberg 1
Sinsheim, Baden-Württemberg 74889 Germany
+ Google Karte

im Pallas des „Kompasses auf dem Kraichgau“, der Burg Steinsberg bei Sinsheim-Weiler. Zum Auftakt bieten die Burgenexperten Ludwig Hildebrandt und Nicolai Knauer, die ebenfalls mit einem Beitrag im Heft vertreten sind, von 17 bis kurz vor 18 Uhr eine Führung zu den Bauphasen 1 und 2 des Steinsbergs. Um 18 Uhr findet dann die eigentliche Vorstellung des Heftes statt, und durch Vermittlung unserer Mitautorin Dinah Rottschäfer vom Stadtmuseum Sinsheim werden die Landfrauen Weiler zum Abschluss einen kleinen Imbiss anbieten. Verbindliche…

Erfahren Sie mehr »

Buchvorstellung „Vier zukunftsweisende Denker vom Oberrhein“

28. Juni um 17:00 Uhr
Freiburg Freiburg, + Google Karte

Veranstaltungsort: Wohnstift Freiburg, Rabenkopfstraße 2, 79102 Freiburg. Die »vier zukunftsweisenden Denker«, Johann Peter Hebel, Heinrich Hansjakob, Albert Schweitzer, Reinhold Schneider, sind überregional, Hebel und Schweitzer gar weltweit bekannt. Alle stammen sie vom Oberrhein und haben, bis auf Schweitzer, den größten Teil ihres Lebens hier verbracht. Die oberrheinische Landschaft und deren Bewohner prägten ihr Werk, das – bei aller Verschiedenheit – durch grundlegende sittliche Anliegen verbunden ist. Dr. Ursula Speckamp hat die Grundgedanken Hebels, Hansjakobs, Schweitzers und Schneiders in diesem Buch…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2019

Vortrag von Pierre Klein: „Sprachgeschichte des Elsass“

17. Juli um 20:00 Uhr
Haus der Badischen Heimat, Hansjakobstraße 12
Freiburg, Baden-Würtemberg 79117 Deutschland
+ Google Karte

Wiederholung des Vortrags vom 26. März wegen der großen Nachfrage Die gegenwärtige sprachliche Situation im Elsaß ist hochkomplex. Sie ist bedingt durch das ungleiche Nebeneinander von Frankophonie und elsässischer Regionalsprache. Letztere besteht aus zwei sprachlichen Komponenten: Der gesprochenen elsässischen Mundart, dem Elsasserditsch, und der deutschen Schriftsprache als Referenzsprache. Die Gewichte zwischen diesen beiden sprachlichen Komponenten haben sich in den letzten Jahrzehnten geradezu erdrutschartig verschoben. Die Frankophonie dominiert heute praktisch sämtliche Lebensreiche, während die Regionalsprache im Laufe der letzten Jahrzehnte weitgehend…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren