Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen › Regionalgruppe Mannheim

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

April 2020

Regionalgruppe Mannheim: Führung durch die Albert-Speer-Ausstellung

1. April 2020 um 16:30 Uhr
Mannheim

Andreas Mix (MARCHIVUM): Führung durch die Ausstellung „Albert Speer in der Bundesrepublik. Vom Umgang mit deutscher Vergangenheit“. Albert Speer, Architekt und Rüstungsminister des NS-Regimes aus Mannheim, stilisierte sich nach Kriegsende als unpolitischer, von der Aura Adolf Hitlers verführter Technokrat. Von den nationalsozialistischen Verbrechen habe er nichts gewusst, beteuerte Speer vor dem Internationalen Militärtribunal. Nach seiner Entlassung aus alliierter Haft 1966 kultivierte er diese Legende erfolgreich in der Öffentlichkeit. Die Ausstellung korrigiert die Speer-Legende und macht den Umgang der Deutschen mit…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2020

Regionalgruppe Mannheim: Führung und Vortrag in der renovierten Sternwarte

15. Mai 2020 um 17:00 Uhr
Mannheim

Dr. Kai Budde (Aktionsbündnis „Alte Sternwarte Mannheim): Führung durch die renovierte Sternwarte und Vortrag:„ Auf dem ganzen Thurm eine ohnglaubliche Unordnung, Unsauberkeit und Beschädigung…“ Geschichten zum täglichen Leben auf der Mannheimer Sternwarte zwischen 1775 und 1939. Die alte Mannheimer Sternwarte, ein Kulturdenkmal der Wissenschaft des 18. Jahrhunderts, wurde durch die Initiative des Aktionsbündnis “Alte Sternwarte Mannheim“ zwischen 2013 und 2016 aufwändig restauriert. Nach dem Auszug der Künstler konnten auch die einzelnen Geschosse bis auf die Ateliers von Walter Stallwitz und…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2020

Regionalgruppe Mannheim: Führung zur Neuen Sachlichkeit

26. Juni 2020 um 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Mannheim

Dr. Andreas Schenk (Mannheimer Architektur- und Bauarchiv e.V., MARCHIVUM) Vorbei an Villen des Historismus und Jugendstils: Neue Sachlichkeit in der Mannheimer Oststadt. Mit der Ausstellung „Neue Sachlichkeit“ prägte die Kunsthalle Mannheim 1925 einen Stilbegriff, der auch die Architektur der Weimarer Jahre kennzeichnet. Nach dem Ersten Weltkrieg wandten sich Architekten und Bauherren endgültig von den dekorativen Formen des Historismus und Jugendstils ab, um einen schmucklosen, sachlich geprägten Baustil zu wählen. Ein Vorreiter dieser Richtung war das 1919 in Weimar gegründete und…

Erfahren Sie mehr »

September 2020

Regionalgruppe Mannheim: Vorbei an Villen des Historismus und Jugendstils: Neue Sachlichkeit in der Mannheimer Oststadt.

18. September 2020 um 15:45 Uhr - 17:30 Uhr
Wasserturm am Friedrichsplatz, Friedrichsplatz
Mannheim, Baden-Württemberg 68161 Germany
+ Google Karte anzeigen

Mit der Ausstellung „Neue Sachlichkeit“ prägte die Kunsthalle Mannheim 1925 einen Stilbegriff, der auch die Architektur der Weimarer Jahre kennzeichnet. Nach dem Ersten Weltkrieg wandten sich Architekten und Bauherren endgültig von den dekorativen Formen des Historismus und Jugendstils ab, um einen schmucklosen, sachlich geprägten Baustil zu wählen. Ein Vorreiter dieser Richtung war das 1919 in Weimar gegründete und 1925 nach Dessau wechselnde Bauhaus. Unter seinem Einfluss setzte sich die architektonische Moderne rasch durch und hinterließ auch in Mannheim ihre Spuren.…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

Regionalgruppe Mannheim: Führung durch die Johanneskirche

7. Oktober 2020 um 16:50 Uhr - 18:30 Uhr
Johanneskirche Freudenheim, Hauptstraße 35
Mannheim, Baden-Württemberg 68259 Germany
+ Google Karte anzeigen

Im Jahre 1711 wurde in Feudenheim der Grundstein für eine reformierte Kirche an der Hauptstr. 43 gelegt. Als die Kirche verfiel und baufällig wurde, wurde sie abgerissen und an der Hauptstr. 35 die heutige evangelische Kirche nach den Plänen Hermann Behaghels (1839-1921) errichtet. Die Grundsteinlegung fand am 17. August 1887 statt. Bei der Einweihung der Kirche am 24. August 1889 war Großherzog Friedrich I. anwesend. Die Johanneskirche ist eine dreischiffige Hallenkirche mit einem Turm im neugotischen Stil. Sie ist ein…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2020

Regionalgruppe Mannheim: Fröhliche Weihnachten, allerseits! Ein weihnachtlicher Rundgang durch die Quadrate Mannheims.

11. Dezember 2020 um 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
Paradeplatz Mannheim, O1
Mannheim, Baden-Württemberg 68161 Germany
+ Google Karte anzeigen

Begeben Sie sich mit uns auf einen weihnachtlichen Rundgang durch die Mannheimer Quadrate. Wo finden sich weihnachtliche „Spuren“ und in welcher anderen Stadt will Liselotte von der Pfalz ihren ersten Baum mit Lichtern gesehen haben? Weihnachtsmann und „raue Percht“, Christbaum, Kugeln, Kerzenschein und Weihnachtsmarkt –welche Geschichte(n) verbergen sich hinter weihnachtlichem Brauchtum? Gewürzt wird dieser Rundgang durch weihnachtliche, nicht immer ernst zu nehmende Gedichte. Unser Rundgang klingt bei Glühwein und weihnachtlichem Gebäck in der neogotischen Kapelle des ehemaligen Klosters der Niederbronner…

Erfahren Sie mehr »

Januar 2021

Regionalgruppe Mannheim: Führung durch die renovierte Sternwarte mit Besichtigung des rekonstruierten Observationstürmchens.

22. Januar um 15:45 Uhr - 17:30 Uhr
Alte Sternwarte Mannheim, A4
Mannheim, Baden-Württemberg 68159 Germany
+ Google Karte anzeigen

Die alte Mannheimer Sternwarte, ein Kulturdenkmal der Wissenschaft des 18. Jahrhunderts, wurde durch die Initiative des Aktionsbündnis „Alte Sternwarte Mannheim“ zwischen 2013 und 2016 aufwändig restauriert. Nach dem Auszug der Künstler konnten auch die einzelnen Geschosse bis auf die Ateliers von Walter Stallwitz und Edgar Schmandt wieder renoviert werden. Im Oktober 2019 wurde schließlich die nachgebaute Kuppel mit Kupferdach aufgesetzt. Die Führung erklärt die damalige und zukünftige Nutzung der Räumlichkeiten und gewährt von der Plattform der Sternwarte einen Umblick auf…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren