Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Oktober 2020

Regionalgruppe Freiburg: Zauberpflanzen

6. Oktober um 15:30 Uhr - 17:00 Uhr
Haus der Badischen Heimat, Hansjakobstraße 12
Freiburg, Baden-Würtemberg 79117 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Vortrag von Bernhardt Oeschger Die Veranstaltung findet im Baden Café statt.

Erfahren Sie mehr »

Regionalgruppe Mannheim: Führung durch die Johanneskirche

7. Oktober um 16:50 Uhr - 18:30 Uhr
Johanneskirche Freudenheim, Hauptstraße 35
Mannheim, Baden-Württemberg 68259 Germany
+ Google Karte anzeigen

Im Jahre 1711 wurde in Feudenheim der Grundstein für eine reformierte Kirche an der Hauptstr. 43 gelegt. Als die Kirche verfiel und baufällig wurde, wurde sie abgerissen und an der Hauptstr. 35 die heutige evangelische Kirche nach den Plänen Hermann Behaghels (1839-1921) errichtet. Die Grundsteinlegung fand am 17. August 1887 statt. Bei der Einweihung der Kirche am 24. August 1889 war Großherzog Friedrich I. anwesend. Die Johanneskirche ist eine dreischiffige Hallenkirche mit einem Turm im neugotischen Stil. Sie ist ein…

Erfahren Sie mehr »

Regionalgruppe Freiburg: Mein Vaterland! Warum ich ein Neonazi war.

13. Oktober um 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Volkshochschule Schwetzingen, Mannheimer Straße 29
Schwetzingen, Baden-Württemberg 68723 Germany
+ Google Karte anzeigen

Lesung und Gespräch mit Christian E. Weißgerber. „Niemand muss Nazi sein, egal was er oder sie erlebt hat. Es ist stets eine eigene Entscheidung.“ In seinem Buch verdeutlicht Christian Weißgerber, wie Alltags-rassismus und bestimmte Männlichkeitsvorstellun-gen in seiner Jugend im ostdeutschen Arbeitermilieu seinen Weg in die Nazi-Szene ebneten. Rechtes Ge-dankengut war schon damals kein Randphänomen. Vielmehr schloss es nahezu nahtlos an Vorstellungen der sogenannten »Mitte der Gesellschaft« an: zuerst in der Schule, dann bei der Bundeswehr und später an der Uni.…

Erfahren Sie mehr »

Regionalgruppe Rastatt: Die europäische Friedensordnung nach dem 1. WK

14. Oktober um 20:00 Uhr
Rastatt, Am Schlossplatz 5
Rastatt, Germany
+ Google Karte anzeigen

Dr. Michael Braun: Die europäische Friedensordnung nach dem Ersten Weltkrieg Die Vorträge finden, sofern nicht abweichend angegeben, abends um 20.00 Uhr in den Fraktionsräumen (D 0.06/D 0.07) im neuen Landratsamt (Am Schlossplatz 5) statt. Der Zugang erfolgt über den VHS-Eingang. Kontakt: Martin Walter/Kreisarchiv Rastatt, Am Schlossplatz 5, Tel.: 07222/381-3581. Der Eintritt ist frei. Beachten Sie bitte die Ankündigungen in der Presse!

Erfahren Sie mehr »

November 2020

Regionalgruppe Freiburg: Die Reichseisenbahnen in Elsass-Lothringen.

3. November um 15:30 Uhr - 17:00 Uhr
Haus der Badischen Heimat, Hansjakobstraße 12
Freiburg, Baden-Würtemberg 79117 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Vortrag von Hans Zier (Kenzingen). Die Veranstaltung findet im Baden Café statt. Der Eintritt ist frei.

Erfahren Sie mehr »

Regionalgruppe Freiburg: Milieus und Charaktere in Hermann Eris Busses „Erdgeist“.

18. November um 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Haus der Badischen Heimat, Hansjakobstraße 12
Freiburg, Baden-Würtemberg 79117 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Seminar mit Dr. Ursula Speckamp. Die Veranstaltung findet im Haus der Badischen Heimat statt. Der Eintritt ist frei.

Erfahren Sie mehr »

Regionalgruppe Rastatt: Vortrag zu Markgräfin Franziska Sybilla Augusta von Baden-Baden

18. November um 20:00 Uhr
Rastatt, Am Schlossplatz 5
Rastatt, Germany
+ Google Karte anzeigen

Sigrid Gensichen, M.A: Zwischen Schlackenwerth und Rastatt. Markgräfin Franziska Sybilla Augusta von Baden-Baden (1675–1733) Die Vorträge finden, sofern nicht abweichend angegeben, abends um 20.00 Uhr in den Fraktionsräumen (D 0.06/D 0.07) im neuen Landratsamt (Am Schlossplatz 5) statt. Der Zugang erfolgt über den VHS-Eingang. Kontakt: Martin Walter/Kreisarchiv Rastatt, Am Schlossplatz 5, Tel.: 07222/381-3581. Der Eintritt ist frei. Beachten Sie bitte die Ankündigungen in der Presse!

Erfahren Sie mehr »

Regionalgruppe Schwetzingen: Workshop Quellenrecherche

19. November um 16:30 Uhr - 18:00 Uhr
Stadtarchiv Schwetzingen, Hebelstraße 1
Schwetzingen, Baden-Württemberg 68723 Germany
+ Google Karte anzeigen

Die Gemeinden Brühl, Ketsch, Oftersheim, Plankstadt und die Stadt Schwetzingen veröffentlichen im Oktober 2020 eine Homepage für die „Verfolgten und Opfer des Nationalsozialismus im Bezirk Schwet-zingen“. Da insbesondere in den beteiligten Gemeinden noch nicht alle Opfer bekannt sind, besteht hier zusätzlicher Recherchebedarf. Doch wie geht das? Dieser Workshop zeigt unter fachkundiger Leitung Quellen auf, die für die Erforschung von Opferbiografien erkenntnisreich sein können. Der Workshop ist an Personen gerichtet, die gerne wissenschaftlich arbeiten und Forschungsergebnisse für die neue Homepage zur…

Erfahren Sie mehr »

Schwetzingens Schwelle(n) ins Industriezeitalter. 150 Jahre Eisen- und Straßenbahnen in Schwetzingen.

20. November um 18:00 Uhr - 19:30 Uhr
Volkshochschule Schwetzingen, Mannheimer Straße 29
Schwetzingen, Baden-Württemberg 68723 Germany
+ Google Karte anzeigen

Schwetzingens Schwelle(n) ins Industriezeitalter. 150 Jahre Eisen- und Straßenbahnen in Schwetzingen. Ein Vortrag mit Bildern Die neue Rheinbahn und damit der Eisenbahnan-schluss Schwetzingens eröffnete unserer Stadt neue Wege ins Industriezeitalter. Am 4. August 1870 machte der erste Zug am Schwetzinger Bahnhof Station. Anlässlich des 150. Jahrestages gibt Muse-umsleiter Lars Maurer einen kurzweiligen Überblick über die Geschichte der Eisen- und Straßenbahnen in Schwetzingen. Im Vordergrund steht dabei, wie Eisen- und Straßenbahnen die (wirtschaftliche und gesellschaftliche) Stadtentwicklung und das Stadt-bild prägten. Der…

Erfahren Sie mehr »

Dezember 2020

Regionalgruppe Freiburg: Der Geschichtsverein Gundelfingen stellt sich vor.

1. Dezember um 15:30 Uhr - 17:00 Uhr

Die Veranstaltung findet im Baden Café statt. Der Eintritt ist frei.

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren