Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Regionalgruppe Mannheim: Führung durch die Johanneskirche

7. Oktober um 16:50 Uhr - 18:30 Uhr

Im Jahre 1711 wurde in Feudenheim der Grundstein für eine reformierte Kirche an der Hauptstr. 43 gelegt. Als die Kirche verfiel und baufällig wurde, wurde sie abgerissen und an der Hauptstr. 35 die heutige evangelische Kirche nach den Plänen Hermann Behaghels (1839-1921) errichtet. Die Grundsteinlegung fand am 17. August 1887 statt. Bei der Einweihung der Kirche am 24. August 1889 war Großherzog Friedrich I. anwesend. Die Johanneskirche ist eine dreischiffige Hallenkirche mit einem Turm im neugotischen Stil. Sie ist ein Backsteingebäude mitroter Sandsteingliederung. An der Turm-und der Chorseite befindet sich je ein Querhaus. Der Haupteingang erfolgt durch den Turm. Die Glasfenster, die nach dem Krieg eingesetzt wurden, stammen von dem Glasmaler Rudolf Yelin (1902-1991). Die moderne Orgel besteht seit dem Jahre 1968.

Mit Pfarrerin Dorothee Löhr, Evangelische Johanneskirche, Mannheim-Feudenheim.

Details

Datum:
7. Oktober
Zeit:
16:50 Uhr - 18:30 Uhr
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Johanneskirche Freudenheim
Hauptstraße 35
Mannheim, Baden-Württemberg 68259 Germany
+ Google Karte anzeigen

Details

Datum:
7. Oktober
Zeit:
16:50 Uhr - 18:30 Uhr
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Johanneskirche Freudenheim
Hauptstraße 35
Mannheim, Baden-Württemberg 68259 Germany
+ Google Karte anzeigen